Klassische Homöopathie:

 

Die Homöopathie wurde im 19. Jahrhundert von Samuel Hahnemann entwickelt. Die Kernaussage der Homöopathie lautet: Similia similibus curentur - Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt. Hierbei wird jede Krankheit des Tieres genau und ganzheitlich betrachtet, um das homöopathische Mittel zu finden, welches den Symptomen (wobei nicht schulmedizinische Symptome, sondern Besonderheiten im Verhalten des jeweiligen Tieres gemeint sind) am ähnlichsten ist. Durch die Homöopathie ist es möglich die Lebensenergie des Körpers anzuregen und ihn zur Selbstheilung zu unterstützen.

 

 

Akupunktur

 

Bachblütentherapie

 

Blutegeltherapie

 

Tierkinesiologie

 

Zahnpflege/ Zahnreinigung

 

 

Quelle: Wikipedia